Kalle Rovanperä gewinnt Rally Kenia

Der Toyota-Pilot führt die Rally vor drei Markenkollegen an und bleibt auf WM-Kurs.

26. Juni 2022
Kalle Rovanperä gewinnt Rally Kenia
Foto: Jaanus Ree / Red Bull Content Pool

Zum ersten Mal seit 29 Jahren führte Toyota eine Rally nach der letzten Etappe auf den ersten vier Positionen an. Rovanperä gewann 52 Sekunden vor Evans, Katsuta und Altmeister Ogier. Erst auf Platz 5 folgte mit Neuville der erste Hyundai. Hinter Neuville folgten dann gleich drei Fords: Breen vor Serderidis und Loeb.

Rovanperä konnte seine WM-Führung durch den Sieg auf jetzt 65 Punkte ausbauen, in der Markenwertung liegt Toyota jetzt 62 Punkte in Führung.