Kalle Rovanperä gewinnt Rally Schweden

Der Finne gewinnt 21 Jahre nach seinem Vater Harri die Schweden-Rally auf Toyota.

27. Februar 2022
Kalle Rovanperä gewinnt Rally Schweden
Foto: Jaanus Ree / Red Bull Content Pool

Nachdem sich Top-Favorit Elfyn Evans – nach einer 10-Sekundenstrafe am Samstagabend – durch einen Unfall am Sonntagmorgen selbst aus dem Rennen nahm (das Auto war zu stark beschädigt) triumphierte sein Markenkollege Kalle Rovanperä in Schweden.

Auf Platz 2 kam der Belgier Thierry Neuville auf Hyundai ins Ziel, vor einem weiteren Toyota: Esapekka Lappi, der nach drei Jahren wieder in einem Toyota in der WRC unterwegs war.

Mit seinem Erfolg hat Rovanperä jetzt auch die WM-Führung vor Thierry Neuville übernommen, Dritter ist noch immer Monaco-Sieger Sébastien Ogier, der auf M-Sport Ford nicht bei der Rally Schweden antrat.