Scott McLaughlin gewinnt IndyCar Auftakt

Der Neuseeländer sichert sich im ersten Saisonrennen seinen ersten IndyCar-Sieg.

27. Februar 2022
Scott McLaughlin gewinnt IndyCar Auftakt
Foto: IMAGO / ZUMA Press / Walter G. Arce Sr.

Von der Poleposition zum Siegerpokal: Scott McLaughlin gewinnt nach seinem Abschied aus der australischen Supercars-Serie, die er phasenweise komplett dominiert hat, nun auch sein erstes IndyCar-Rennen beim Saisonauftakt in St Petersburg (Florida).

In seinem zweiten Jahr in der IndyCar-Serie ließ der Neuseeländer den Spanier und amtierenden IndyCar-Meister Alex Palou hinter sich. Dritter auf dem Podium wurde Will Power, der ebenfalls wie McLaughlin für Penske fährt.

Ex-Formel-1 Pilot Romain Grosjean wurde (wie schon in der Qualifikation) Fünfter.