Offiziell – Haas trennt sich von Sponsor und Fahrer

Das Haas F1 Team hat offiziell die Trennung von seinem Namenssponsor und Fahrer bekannt gegeben.

05. März 2022
Offiziell – Haas trennt sich von Sponsor und Fahrer
Foto: Haas F1 Team

Demnach wird der russische Titelsponsor „Uralkali“ nicht mehr auf den Autos des amerikanischen Teams erscheinen. Ebenso wird der Formel-1 Fahrer Nikita Mazepin nicht mehr für das Haas Formel-1 Team fahren.

Ein Ersatz wurde weder für den Fahrer Nikita Mazepin, noch für den Namenssponsor bekannt gegeben.

Bereits nächste Woche Donnerstag starten in Bahrain die zweiten Formel-1 Testfahrten vor dem Saisonstart am 20. März – aktuell geht man in der Medienwelt davon aus, dass der bisherige Ersatzfahrer Pietro Fittipaldi im zweiten Haas neben Mick Schumacher fahren wird.